Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten...
...Ultraleichtflugzeugeigenbau im Erzgebirge

Das ULF-Team: Robin, Kai, Dirk und Christoph

 

Besucher hat die Seite seit Juli 2004

 

Auf den folgenden Webseiten wollen wir ein Projekt vorstellen, dass seinesgleichen sucht. Anfang 2002 fanden wir uns zusammen, um mit einfachen, jedem zugänglichen Materialien und Werkzeugen ein einsitziges Ultraleichtflugzeug zu konstruieren, den DiKaiRoUlf.

Auf dieser Homepage wollen wir die einzelnen Bauphasen in einer Fotodokumentation vorstellen.

Unser Ziel ist es, das Projekt damit bekannt zu machen, um Begeisterte zu finden, die dann vielleicht bereit wären, sich als Sponsoren für uns einzusetzen, um uns damit einen Weg  zu eröffnen, unser Flugzeug zugelassen in die Luft zu heben.

 

Möglichkeit zur Spende

 

Datenblatt mit aktuellen Fotos

Aktuelles
(vom 09.03.2009)

Aktuelles vom 22.09.2007? Das ist aber nicht mehr wirklich aktuell;) Nun, fast zwei Jahr nach dem letzten Eintrag möchte ich die Gelegenheit nutzen, etwas Aktuelles hier zu formulieren und mich als Erstes an dieser Stelle bei den Interessenten unseres Projektes bedanken. Vor einigen Tagen haben wir die magische Grenze von 10000 Besuchern der Seite überschritten! Wahnsinn. Es scheint doch noch genug Bastler zu geben, die über unsere Seite stolpern und sich die eine oder andere Anregung für ihr Projekt holen. Das find ich gut. Nur weiter so!

Leider gibt es zu unserem Projekt keine fortschrittlichen Neuigkeiten:( Unser Flieger wartet immer noch auf die letzten Handgriffe, bis zur Fertigstellung. Nur leider hat sich an der Situation der zur Verfügung stehenden Zeit nicht viel getan. Immer noch sind alle irgendwo und irgendwie eingespannt. Aber der Flieger ist nach wie vor gut verstaut und ohne beschädigende Einflüsse untergebracht und könnte jederzeit weiter und vor allem fertig gebaut werden. Wir werden sehen...

 

Viele Grüße aus dem Erzgebirge

Dirk Berndt

und der Rest des ULF-Teams

 

Was gibt es wo zusehen:

Navigationsframe fehlt oben? Seite komplett neu laden

Wie kommt es zu dem Projekt? Idee
Wer ist an dem Projekt beteiligt? Team
Wo wird das Flugzeug gebaut? Garage
Fotos und die Dokumentation der Fertigung der einzelnen Teile Leitwerk, Antrieb, Rumpf, Flügel
Die Auswertung und Erkenntnisse der einzelnen Testreihen und Rollversuche Testläufe
Informationen zu unserem Fernsehauftritt im MDR MDR-Besuch
Der Besuch bei tschechischen Ultraleichtflugpiloten und deren "fliegende Kisten" mit Trabantmotor Rana
Der vorläufige Plan zur Zulassung in Deutschland Zulassung
Links zum Thema und zu unseren Sponsoren Links/Dank
Testlaufvideos, MDR-Beitrag, Zulassungsvorschrift, Zeitungsartikel, Flugroutenrechner Download
Aktuelle Fotos, technische Daten Datenblatt
Möglichkeit zur Spende Spenden
Ein Eintrag ins Gästebuch ist hier möglich Gästebuch

 

Viel Spaß beim Durchblättern der Seiten!

 

 

 

 

Home